Zwei junge Frauen sitzen am Tisch und nähen Puppenkärper aus Stoff
Zwei junge Frauen itzen an einem Tisch und malen
eine junge Frau sitz am Tisch und bastelt einen Flügel aus farbigen Papierstreifen

Jetzt noch schnell bewerben!
Wir haben noch Ausbildungsplätze für die Ausbildung zum Heilerziehungspfleger frei. Ausbildungsbeginn ist der 5. September 2016.


Unsere Korczak-Schule ist seit 1990 staatlich anerkannt als berufliche Schule für Sozialwesen im Land Brandenburg in Trägerschaft der Samariteranstalten Fürstenwalde. Wir sind eine anerkannte evangelische Schule der Kirche Berlin-Brandenburg/ Schlesische Oberlausitz und bieten Ausbildungen zu folgenden Berufen an:

Erzieher/in
Heilerziehungspfleger/in
Sozialassistent/in
Heilpädagoge/in


Wir erfüllen in unseren Lehr- und Lernzielen alle an öffentliche Schulen gestellten Anforderungen. Prüfungen und Zeugnisse entsprechen denen an vergleichbaren staatlichen Schulen. Wir achten sehr auf eine solide, praktische und qualitativ hochwertige Ausbildung und sind durch unsere langjährigen Erfahrungen und unsere fachliche Qualität in der Bildungslandschaft Brandenburgs sehr angesehen.


Gegründet wurde die heutige Berufsschule schon im Jahr 1969 als diakonische Ausbildungsstätte. Im Seminar für Psychatriediakonie der Samariteranstalten wurden kontinuierlich pflegerische Fachkräfte ausgebildet. In vielen Fach- und Pflegebereichen war die Einrichtung Vordenker und Innovationsmotor zu dem damalig herrschenden Pflegestandard. Zunächst waren die diakonisch geprägten Ausbildungen in der DDR staatlich nicht anerkannt, aber für die Einrichtungen der Diakonie von großer Bedeutung, vor allem weil die beständige Weiter- und Fortbildung der beschäftigten Pflegekräfte gefördert wurde. 1988 begann die Ausbildung zum Facharbeiter für Krankenpflege und damit die Umwandlung in eine reguläre staatlich anerkannte Berufliche Schule. Mit der Wiedervereinigung 1989 begann die Umwandlung zur evangelische Schule für Heilerziehungspflege. Seit 1992 trägt unsere berufliche Schule den Namen des großen bedeutenden Kinderpädagogen Janusz Korczak (1878-1942) und bildet seit 2005 die verschiedenen sozialen Berufsbilder, die möglich sind, aus. 


Die Korczak-Schule ist Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft der Ausbildungsstätten für Heilerziehungspflege in Deutschland (BAG HEP e.V.), in der Ständigen Konferenz von Ausbildungsstätten für Heilpädagogik in der Bundesrepublik Deutschland (STK), im Bundesverband evangelischer Ausbildungsstätten für Sozialpädagogik (BeA) sowie im AFET - Bundesverband für Erziehungshilfe e.V. Wir arbeiten eng mit dem Berufs- und Fachverband Heilpädagogik e.V. (BHP) und dem Berufsverband für Heilerziehungspflege und -hilfe in der Bundesrepublik Deutschland e.V. zusammen.


Ihre Ansprechpartnerin:

Ramona Germann - Schulleiterin der Korsczak-Schule

Romana Germann
Schulleiterin
Tel. 03361/567-310
[E-Mail-Kontakt]

Hausanschrift:
Korczak-Schule
August-Bebel-Str. 1-4
15517 Fürstenwalde

Postanschrift:
Samariteranstalten
Korczak-Schule
Langewahler Straße 70
15517 Fürstenwalde


Login-Button VCAT-Zugang

Inhalt  |  Suche  |  Spenden  |  Kontakt  |  Impressum