zwei Jungs spielen mit Autos
vier Kinder krabbeln auf allen Vieren und schauen in die Kamera
Kinderhände kratzen im Sand


In unserer Kita Arche betreuen wir bis zu 54 Kinder in vier Gruppen ab dem vollendeten ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt. Unsere christlichen Wertvorstellungen sind im Alltagsleben greif- und fühlbar und bieten damit Orientierung für alle Kinder in unserer Gemeinschaft.

Wir begegnen unseren Kindern mit Zuwendung, Aufmerksamkeit, bieten Verlässlichkeit und Geborgenheit. Wir möchten, dass die Kinder lernen, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. Dabei arbeiten wir mit den Eltern partnerschaftlich zusammen. Wir unterstützen die Eltern in der Erziehung und entwickeln gemeinsam Wege für den Umgang mit ihren Kindern.

Sie finden unsere Kita auf dem Zentralgelände der Samariteranstalten Fürstenwalde im Haus Arche. Zu erreichen ist die Kindertagesstätte über den Haupteingang in der August-Bebel-Straße oder über den Eingang in der Gellertstraße, nah an unserem Haus.

Kita-Aufnahmeantrag


Leitidee unserer pädagogischen Arbeit
Kinder wollen lernen, sich selbst und ihre Welt zu begreifen. Kinder sind von Anfang an eigenständige Persönlichkeiten mit eigenen Rechten. Sie sind Konstrukteure ihrer Entwicklung. In unserer pädagogischen Arbeit steht das Kind im Mittelpunkt. Wir sehen Kinder in ihrer Einzigartigkeit, mit all ihren Gefühlen wie Freude, Angst, Wut, Trauer, ihren Bedürfnissen, ihren Träumen, ihrer Lebendigkeit, ihrer Neugierde und allem anderen, was ihr Wesen ausmacht.

  • Wir unterstützen die Kinder in ihrer Entwicklung und beim Lernen. 
  • Wir fördern die Selbstbildungsprozesse und die Selbstständigkeit der Kinder. 
  • Unser pädagogisches Handeln orientiert sich am jeweiligen Entwicklungsstand des Kindes. 
  • Die Themen der Kinder und ihre Bedürfnisse nehmen wir durch gezielte Beobachtungen wahr. 
  • Wir gestalten die Räume und Angebote nach den Bedürfnissen der Kinder. 
  • Die Erzieherinnen und Erzieher geben dem Kind genügend Zeit, die Welt zu entdecken. Wir sind Gesprächspartner für die Kinder. Gemeinsam mit dem Kind suchen wir Lösungen und Antworten auf ihre Fragen. 

Wir Mitarbeitenden haben eine Vorbildfunktion und wollen dem Kind Werte im täglichen Leben vermitteln.


Wir bieten den Kindern:

  • Mit unserem Morgenkreis beginnen Kinder und Erzieher gemeinsam den Tag 
  • Freispiel
  • freie Wahl von Spielpartnern, Spielort und Spiel im Raum
    oder auf dem naturnahen Spielplatz 
  • Feiern, Feste und Gottesdienste
  • Turnen und Bewegungsangebote in der Sporthalle,
    Baden im Bewegungsbecken
  • gemeinsames Kochen
  • Projekte, in denen die Kinder ihre Umwelt u.a. durch Experimente erforschen und entdecken, ihre kognitiven Befähigungen (Konzentrations- und Merkfähigkeit) erweitern und sprachlich gefördert werden
  • Kreativität können die Kinder in allen Bildungs- und Erziehungsbereichen entwickeln, sei es im motorischen, sprachlichen, musikalischen und gestalterischen Bereich
  • altersgerechte Angebote, die sich an den Bedürfnissen der Kinder orientieren.


Ihre Ansprechpartnerin:

Porträt Andrea Kühn Kitaleiterin

Andrea Kühn
Kitaleiterin
Tel. 03361/567-350
Fax 03361/567-346
[E-Mail-Kontakt]

Hausanschrift:
Kindertagesstätte »Arche«
August-Bebel-Str. 1-4
15517 Fürstenwalde

Postanschrift:
Samariteranstalten
Kindertagesstätte »Arche«
Langewahler Straße 70
15517 Fürstenwalde


Förderung

Das Bundesprogramm "KitaPlus: Weil gute Betreuung keine Frage der Uhrzeit ist" ist ein Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Gefördert vom:

Inhalt  |  Suche  |  Spenden  |  Kontakt  |  Impressum