Für die Arbeit bekommen wir Geld. Damit sorgen wir für qualifizierte Mitarbeiter, gute Häuser, gepflegte Anlagen. Und natürlich: Essen und Trinken. Selbstverständlich auch noch für tausend andere alltägliche Kleinigkeiten.

Gerne gestalten wir noch etwas darüber hinaus, was nicht über die Regelsätze finanziert wird. Das können wir mit Ihrer Hilfe! So gibt es ein Freizeitangebot zum Theater-Spielen im Haus Emmaus / Rosalienhof / Marienheim; in der Wichern-Schule in Forst wird gerade eine Orff-Musikanten – Orchester gegründet; vor dem Haus Posen steht eine Schaukel, die von Menschen genutzt werden kann, die einen Rollstuhl benötigen; im Garten des Altenpflege-Wohnheims haben wir einen Fischteich angelegt; in der Kirche gestalten Bewohnerinnen und Bewohner eine neue Altarwand und für Kinder und Jugendliche ermöglichen Sie eine Urlaubswoche im Sommer.

Ja, das ermöglichen Sie, denn alle diese und viele weitere „Übungen der Barmherzigkeit“ können wir nur verwirklichen, weil Sie uns mit Spenden unterstützen. Dafür sind wir, Bewohnerinnen und Bewohner, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr dankbar!

Wir bitten Sie sehr freundlich, wenn es Ihnen möglich ist, die Samariteranstalten auch weiterhin zu unterstützen. Zu den jeweils aktuellen Vorhaben erfahren Sie hier mehr. Und natürlich freuen wir uns über Ihren Besuch!

Paul-Gerhardt Voget
Theologischer Vorstand


Ihr Ansprechpartner:

Paul-Gerhardt Voget 
Theologischer Vorstand
Tel. 03361/567-100
Fax 03361/57678


Spendenkonten:

Sparkasse Oder-Spree
BLZ: 170 550 50
Konto-Nr.: 3010134966
IBAN: DE9617055050 3010134966
BIC: WELADED1LOS

KD-Bank e.G.
Bank für Kirche und Diakonie
BLZ: 350 601 90
Konto-Nr.: 1550113011
IBAN: DE7335060190 1550113011
BIC: GENODED1DKD

Inhalt  |  Suche  |  Spenden  |  Kontakt  |  Impressum