Lorem Ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Kontaktaufnahme

Samariteranstalten Fürstenwalde/Spree
Stiftung bürgerlichen Rechts

August-Bebel-Straße 1 - 4
15517 Fürstenwalde/Spree

Lorem Ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Sinnes- und Bewegungstag – am Freitag 23.03.18 9-12 Uhr - Korczak-Schule
23.03.2018 09:00

Sinnes- und Bewegungstag

„Geeignetes Verfahren“ der angehenden Erzieher*rinnen

Bewegung – und Sinneserfahrungen
der Grundstein der Entwicklung

„Kinder haben ein unfassbar spannendes Leben. Jeden Tag entdecken, anfassen, staunen und ausprobieren.
Die Kunst ist es dies mehr zu unterstützen statt zu unterdrücken!“ (Unbekannt)

Die Abschlussklasse SP20 der Korczak-Schule der Samariteranstalten Fürstenwalde führt in Kooperation mit der Kindertagesstätte Arche auf dem Kitagelände am 23.03.18 ab 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr ein Sinnes- und Bewegungstag durch.

Dieser Tag wird im Rahmen des sog. Geeigneten Verfahrens stattfinden. Bei diesem Geeigneten Verfahren wird überprüft, ob die Schüler/innen im Laufe der 3jährigen Ausbildung fachpraktische Fähigkeiten erworben haben.

Es wird einen Sinnes- und einen Bewegungsparcours geben. Der Sinnesparcours wird von 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr mit 14 Kindern im Alter von zwei bis drei Jahren von den Schülern der Klasse SP20 im Innenbereich durchgeführt. In Zuge dessen haben die Schüler viele kreative Möglichkeiten zum Sehen, Riechen, Fühlen und Hören vorbereitet, um den Kindern ein höchstmögliches Maß an Spiel- und Sinneserfahrungen beim selbstgesteuerten Ausprobieren zu ermöglichen.

Anschließend beginnt 10:30 Uhr der Bewegungsparcours für ca. 20 Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren. Dieser findet auf dem Außengelände der Kita Arche statt und ist angelehnt an dem Konzept einer Bewegungsbaustelle. Diese macht es sich zur Aufgabe die Bewegung der Kinder durch Alltagsmaterialien zu fördern und anzuregen. Dazu werden an verschiedenen Bewegungsstationen viele Angebote zu finden sein, bei denen sich die Kinder frei auszuprobieren, vor Herausforderungen stellen und ein kreatives konstruieren mit den Materialien einer Bewegungsbaustelle ausleben können. Verkörpert durch Stationen zum Balancieren, Werfen, Kriechen und vielem mehr.

Unser Ziel ist es, die Kinder für Bewegungs- und Sinneserfahrungen zu begeistern und sie zum freien Ausprobieren anzuregen.

Zurück

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Copyright 2018 Samariteranstalten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf unserer Webseite verwenden. Mehr Informationen finden Sie unter: Cookie Details
Akzeptieren