Lorem Ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Kontaktaufnahme

Samariteranstalten Fürstenwalde/Spree
Stiftung bürgerlichen Rechts

August-Bebel-Straße 1 - 4
15517 Fürstenwalde/Spree

Lorem Ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Staatlich anerkannte/r Altenpfleger/in

Samariteranstalten

Zukunftsberuf Staatlich anerkannte Altenpflegerin/ Staatlich anerkannter Altenpfleger!

Altenpflegerinnen und Altenpfleger pflegen selbständig ältere Menschen nach pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen. Die Ausbildung qualifiziert Sie für die Planung und Dokumentation von Pflegemaßnahmen und der Mitwirkung bei der Behandlung kranker Menschen einschließlich der Durchführung ärztlicher Verordnungen. Sie erwerben Kompetenzen für die Beratung und Begleitung von Menschen in ihren persönlichen und sozialen Angelegenheiten und erlernen Techniken der verbalen und nonverbalen Kommunikation. Altenpflegerinnen und Altenpfleger wirken an qualitätssichernden Maßnahmen mit und leiten Pflegekräfte an, die keine Fachkräfte sind.

Wenn Sie:

  • einfühlsam sind und Freude am Umgang mit älteren Menschen haben,
  • sich für pflegerische, medizinische und soziale Aufgaben interessieren,
  • sich schnell auf die Betreuung, Beratung und Förderung unterschiedlicher Menschen einstellen können,
  • bereit sind, auch an Wochenenden und Feiertagen und im Schichtdienst zu arbeiten
  • sowohl eigenverantwortlich als auch Hand in Hand mit den Kollegen, Ärzten und anderen Fachkräften arbeiten können,
  • und einen krisensicheren Beruf mit vielen Aufstiegsmöglichkeiten suchen

dann könnte der Beruf Altenpflegerin/ Altenpfleger der richtige für Sie sein!

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • einen Realschulabschluss oder einen gleichwertigen Bildungsabschluss, oder
  • eine abgeschlossene zehnjährige Schulbildung, die den Hauptschulabschluss erweitert, oder
  • einen Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung, oder
  • einen Hauptschulabschluss und den anerkannten Abschluss einer Ausbildung in der Krankenpflegehilfe oder Altenpflegehilfe
  • gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufs

Praktische Erfahrungen in der Altenpflege, beispielsweise durch ein Praktikum sind für die Entscheidung für eine Ausbildung sehr wertvoll.

Sie schicken uns bei Interesse folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugniskopie der 10. Klasse und ggf. Zeugnis der Berufsausbildung
  • Praktikumsbescheinigungen
  • ärztliche Bescheinigung über die gesundheitliche Eignung

Wir sind Träger der praktischen Ausbildung und kooperieren mit den Altenpflegeschulen in Eisenhüttenstadt, Strausberg, Fürstenwalde und einigen Schulen in Berlin. Eine parallele Bewerbung an einer Altenpflegeschule ist erforderlich.

Zur praktischen Ausbildung gehören Abschnitte in ambulanten Pflegeeinrichtungen, Kliniken, Einrichtungen mit gerontopsychiatrischen Abteilungen oder der offenen Altenhilfe. Sie werden für die praktische Ausbildung durch qualifizierte Praxisanleiter betreut.

Wir schließen mit Ihnen einen Ausbildungsvertrag ab. Sie erhalten im ersten Ausbildungsjahr eine Ausbildungsvergütung von 840 €, im zweiten Ausbildungsjahr von 890 € und im dritten Ausbildungsjahr 970 €.

Zurück

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Copyright 2019 Samariteranstalten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf unserer Webseite verwenden. Mehr Informationen finden Sie unter: Datenschutzerklärung
Akzeptieren