Bewohnerin und Mitarbeiterin


Unsere Leitidee in allen Belangen unserer Arbeit lautet: Jeder Mensch hat Anspruch auf Respektierung seiner einzigartigen Würde und Identität. Das gilt besonders bei notwendigem Hilfe- und Pflegebedarf. Dieser Anspruch, der auch in unserem christlichen Menschenbild verwurzelt ist, bestimmt unser Handeln. Wir möchten, dass Sie sich hier nicht nur wohlfühlen. Wir möchten, dass Sie sich verstanden und geborgen fühlen. Wir möchten, dass Sie ein selbstbestimmtes Leben führen können und Wertschätzung erfahren.


Katharina von Bora-Haus
Wir bieten vollstationäre Pflege für 97 Bewohnerinnen und Bewohner in 73 Einzel- und zwölf Doppelzimmern sowie drei Kurzzeitpflegeplätze. Das Katharina von Bora-Haus liegt in Fürstenwalde-Süd, 400 m von der Spreebrücke entfernt. Die Bushaltestelle „Samariteranstalten“ befindet sich direkt vor unserem Haus. Ein großer Garten mit Bäumen, Blumen und einem schön angelegten Teich umgibt das helle Gebäude. Die Cafeteria und die Wohnzimmer, der Andachtsraum, der Beschäftigungs- und Fitnessraum, die Teeküchen und die Balkone auf der Südseite ermöglichen Begegnungen, Beschäftigung, Besinnung, Entspannung, Veranstaltungen und Feste.

Ein Wohnbereich ist für Menschen mit einer demenziellen Erkrankung milieutherapeutisch gestaltet, so dass in zwei Wohngruppen Bewohnerinnen und Bewohner mit Demenz-Erkrankungen gezielt auf die Bedürfnisse eingegangen werden kann. Unser Haus ist ein Nichtraucherhaus.


Unser Pflegeverständnis
Unsere Mitarbeitenden sind kompetent, freundlich und orientieren sich bei der Pflege an den individuellen Ressourcen, Bedürfnissen und Gewohnheiten des Einzelnen. Diese ganzheitlich verstandene Pflege soll Sie dabei unterstützen, Ihre Selbständigkeit und Mobilität zu fördern und Ihre Beschwerden zu lindern.

Die geplanten Maßnahmen und Methoden entsprechen dem aktuellen Stand der Pflegewissenschaft. Wir arbeiten nach Expertenstandards und Pflegerichtlinien, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden kontinuierlich weitergebildet und beraten Sie individuell. Bei notwendiger Palliativpflege arbeiten wir mit dem Ambulanten Hospizdienst und dem Palliativ-Care-Team zusammen.

Die Küche der Samariteranstalten kocht täglich zwei Wahlessen und Diätgerichte. Auf eine abwechslungsreiche, altersgerechte und appetitanregende Ernährung legen wir großen Wert. Alle alkoholfreien Getränke werden ständig kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die Mahlzeiten können wir Ihnen auf Wunsch in Ihrem Zimmer servieren. Gerne können Sie aber auch in unserer Gemeinschaft speisen – unsere Essenszeiten sind flexibel.


Wohnen und Ausstattung
Zum Wohlfühlen trägt Vertrautes bei. Sie können Ihr Zimmer deshalb mit eigenen Möbeln und Bildern einrichten. Alle Zimmer sind mit einem wohnlichen Pflegebett, Einbauschrank, Telefonanschluss, Kabel-TV und Internetzugang ausgestattet. Die Zimmer haben Gartenblick und sind nach Süden oder Westen ausgerichtet. Jedes Zimmer hat ein eigenes Bad mit behindertengerechter Dusche. Selbstverständlich bekommen Sie bei uns eigene Schlüssel für Zimmer, Haus, Briefkasten und Ihr Wertfach. Die Einzelzimmer haben eine Größe von 24 Quadratmetern, die Doppelzimmer von 40 Quadratmetern. Besucher und Gäste sind jederzeit willkommen. Haustiere können mitgebracht werden, wenn Sie deren Versorgung übernehmen können. Die Pflegebäder jedes Wohnbereiches sind mit einer Sitzbadewanne mit Sprudelsystem ausgestattet. Standardhilfsmittel wie Lifter, Aufstehhilfen und Duschstühle sowie Trainingsgeräte stehen zur Verfügung.


Soziale und kulturelle Betreuung
Unsere Angebote sollen Ihnen Freude machen, Sie aktivieren und soziale Kontakte schaffen. Folgende Angebote und Veranstaltungen sind für Sie kostenfrei:

Unsere wöchentlichen Angebote:
Sitztanz, Hundebesuchsdienst, Vorlesestunde, Sport und Spiel, Bibelstunde, Plauderstunde, Morgenandacht, Gottesdienste 

Unsere monatlichen Veranstaltungen und Angebote:
Gesprächskreis zu aktuellen Themen, Tanzcafé, Singkreis, Geburtstage des Monats, Gottesdienst, speziell für Menschen mit demenzieller Erkrankungen

Zusätzlich finden über das Jahr verteilt verschiedene Konzertbesuche, Hausfeste und weitere Veranstaltungen statt.


Ihre Ansprechpartner:

Reinhard Weiß
Bereichsleiter
Tel. 03361/567-501
Fax 03361/567-504
[E-Mail-Kontakt]

Anke Tennler
Pflegedienstleiterin
Tel. 03361/567-500
[E-Mail-Kontakt]

Hausanschrift:
Katharina von Bora-Haus
Langewahler Straße 2
15517 Fürstenwalde

Postanschrift:
Samariteranstalten
Katharina von Bora-Haus
Langewahler Straße 70
15517 Fürstenwalde


Inhalt  |  Suche  |  Spenden  |  Kontakt  |  Impressum