Datenschutz

Samariteranstalten

Datenschutzerklärung

§ 1 Allgemeines

Die Samariteranstalten wenden die Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten auf der Grundlage des Datenschutzgesetzes der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD), sowie der einschlägigen Bestimmungen für das Anbieten von Telediensten und Betreiben von Internetauftritten (Telemediengesetz §13 TMG Pflichten des Diensteanbieters) für die Nutzer der Website der Samariteranstalten an. Das DSG-EKD ist für uns verbindliche Rechtsgrundlage und wurde in Übereinstimmung mit Art.91 Abs. 1,2 der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) zeitgleich mit der EU-DSGVO in Kraft gesetzt. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Websites. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

§ 2 Zweckbestimmung der Datenerhebung, Speicherung und Verarbeitung

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) verwenden wir im Allgemeinen, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Darüber hinaus verwenden wir Ihre Daten nur, soweit Sie hierzu ausdrücklich eingewilligt haben. Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (zum Beispiel im Rahmen einer persönlichen Registrierung, Bestellung, Anforderung oder Mitteilung) besteht, erfolgt die Angabe dieser Daten seitens des Besuchers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

§ 3 Haftung für Inhalte der Websites

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Eine Veröffentlichung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen, Beiträge oder fotografischen Aufnahmen ist grundsätzlich nur mit Ihrer schriftlich erteilten Einwilligung und unter Beachtung weitergehender sowie von Ihnen zu vertretenden urheberrechtlichen Bestimmungen erlaubt. Eine Übermittlung an Dritte wird ausgeschlossen. Durch die Möglichkeit des weltweiten Zugriffs auf Websites ist Schaden durch eine unberechtigte und missbräuchliche Nutzung, Vervielfältigung oder Weiterverbreitung veröffentlichter Informationen nicht auszuschließen und daraus möglicherweise entstehende Schadenersatzansprüche von den Samariteranstalten nicht zu vertreten.

§ 4 Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

§ 5 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Die uns online oder auf sonstige Weise zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nur für die im konkreten Fall mitgeteilten und in § 2 genannten Zwecke erhoben, verarbeitet und genutzt. Eine darüber hinausgehende Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung erfolgt nur dann, wenn dies

• für einen weiteren Zweck erfolgt, der in direktem Zusammenhang mit dem ursprünglichen Zweck steht, zu dem die personenbezogenen Daten erhoben und gespeichert wurden,
• aufgrund rechtlicher Verpflichtung oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnung erforderlich ist,
• zur Begründung oder zum Schutz rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr von Klagen erforderlich ist,
• der Verhinderung von Missbrauch oder sonstiger ungesetzlicher Aktivitäten dient, z. B. vorsätzlicher Angriffe auf unsere Systeme.

§ 6 Kommunikations- und nutzungsbezogene Angaben

Beim Zugriff auf unsere Websites werden kommunikationsbezogene Angaben (z. B. Internet-Protokoll-Adresse) bzw. nutzungsbezogene Angaben (z. B. Angaben zu Nutzungsbeginn und -dauer sowie zu den von Ihnen genutzten Telekommunikationsdiensten) mit technischen Mitteln automatisch erzeugt. Diese können eventuell Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen. Des Weiteren werden Informationen gesammelt, die nicht einer bestimmten Person zuzuordnen sind (z. B. Ihr verwendeter Internet-Browser; Betriebssystem; Anzahl der Besuche; durchschnittliche Verweildauer; aufgerufene Seiten). Diese Informationen dienen ausschließlich der Gewährleistung der Funktionsfähigkeit der Website.

§ 7 Aktive Komponenten (z. B. Cookies)

Beim Besuch unserer Websites werden möglicherweise Informationen in Form von "Cookies" auf Ihrem Computer ablegt. Cookies geben Auskunft darüber, wie, wann und wie häufig Seiten einer Website besucht worden sind. Diese anonymisierten Daten ermöglichen uns, das Informationsangebot nutzerfreundlichere, effektiver und sicherer zu machen. Da aus einem Cookie nicht eine natürliche Person individualisiert werden kann, ist ihre Verwendung zulässig. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten und werden nicht ausgewertet. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an, enthalten keine Viren oder wirken sich in irgendeiner Form auf die Leistungsfähigkeit Ihres Computers aus. Wenn Sie die Speicherung von Cookies auf Ihren Computer nicht wünschen, stellen Sie Ihren Internet-Browser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrem Computer löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird.

§ 8 Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre zur Verfügung gestellten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder vor dem Zugriff durch unberechtigte Personen zu schützen. Eine Maßnahme ist die verschlüsselte Übermittlung Ihrer Daten. Wir orientieren uns an Standards und verbessern unsere Maßnahmen entsprechend dem technologischen Fortschritt. § 9 Widerspruchsrecht Selbstverständlich informieren wir Sie auf Ihren Wunsch und Antrag hin, über die Verwendung Ihrer uns überlassenen persönlichen Daten. Sie können nach dem Datenschutzgesetz der Evangelischen Kirche in Deutschland als Betroffene/r der Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Dafür reicht eine entsprechende Mitteilung an die im Impressum angegebene Adresse der Samariteranstalten Fürstenwalde Auf Ihren Wunsch werden wir Ihre Daten nicht für eine weitere Kontaktaufnahme verwenden und diese löschen. Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung Ihrer Daten, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Wir werden die Berichtigung/Vervollständigung unverzüglich vornehmen.

§ 10 E-Mail-Sicherheit

Das Kontaktformular auf unserer Internetseite können Sie für die elektronische Kontaktaufnahme nutzen. Wenn Sie uns eine E-Mail senden, wird Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Nehmen Sie diese Möglichkeit der Kontaktaufnahme wahr, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet. Selbstverständlich können Sie jederzeit auch schriftlichen Kontakt über die angebende Postadresse oder per Fax mit uns aufnehmen, bzw. fernmündlichen Kontakt über die angebende Telefonnummer aufnehmen. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail begründet sich hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

§ 11 Datenschutzkontrolle

Das Datenschutzgesetz der Evangelischen Kirche in Deutschland gibt dem einzelnen Bürger verschiedene Möglichkeiten, den Umgang mit seinen personenbezogenen Daten durch Auskunft und Benachrichtigung selbst zu überprüfen und durch Berichtigung, Löschung und Sperrung von Daten selbst zu beeinflussen.

§ 12 Betriebsbeauftragter für Datenschutz

Für Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an den Betriebsbeauftragten für Datenschutz in den Samariteranstalten Fürstenwalde:
Lenz Schreiter
Tel.: (03361) 567-186
Fax: (03361) 567-200
E-Mail: l.schreiter@samariteranstalten.de

§ 13 Für die Datenschutzaufsicht ist zuständig:

Der Beauftragte für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland
Außenstelle Berlin
Invalidenstraße 29
D-10115 Berlin
Tel. +49 (0) 30 2005157-0
Fax +49 (0) 30 2005157-20

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Copyright 2018 Samariteranstalten