Lorem Ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Kontaktaufnahme

Samariteranstalten Fürstenwalde/Spree
Stiftung bürgerlichen Rechts

August-Bebel-Straße 1 - 4
15517 Fürstenwalde/Spree

Lorem Ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Raum und Zeit

Samariteranstalten

Lutherhaus

Profil des Wohnangebots

Im Lutherhaus befinden sich 38 individuell und gemütlich gestaltete Einzelzimmer und ein Kurzzeitpflegezimmer. Das Gebäude ist rollstuhlgerecht saniert und mit modernen Küchen und Wohnzimmern ausgestattet.

Die Bewohner/innen des Lutherhauses leben auf drei Etagen, wobei jede Etage eine Wohngruppe bildet. Die Zusammensetzung der Gruppen in Bezug auf Alter und Ausprägung der Behinderung ist größtenteils heterogen, so dass ein harmonisches Miteinander gegeben ist. Die großzügig geschnittenen Räumlichkeiten ermöglichen eine Differenzierung der Gruppen zu bestimmten Tageszeiten, beispielsweise bei den Mahlzeiten.

Zwei Wohngruppen trainieren im beschützenden Rahmen der Wohnstätte ihre Selbstversorgung. Sie planen gemeinsam mit den Mitarbeitern die Mahlzeiten, kaufen ein und kochen zusammen. In der dritten Wohngruppe wird ebenfalls gelegentlich gekocht und gebacken.

Lage des Hauses

Das Lutherhaus ist eines der ältesten Häuser auf dem begrünten Zentralgelände der Samariteranstalten.
Die parkähnliche Anlage, die das Gebäude umgibt, bietet viele Freizeit- und Bewegungsmöglichkeiten.
Unmittelbar am Haus befinden sich Grünflächen mit Sitzgelegenheiten, Hollywoodschaukeln und ein Grillplatz.

Das Stadtzentrum mit verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten und Freizeitangeboten liegt ca. 1 km entfernt und kann zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreicht werden.

Tagesgestaltung

Die arbeitenden Bewohner/innen des Lutherhauses haben ihren Arbeitsplatz in der trägereigenen Werkstatt für behinderte Menschen.

Der Transfer zu den Werkstätten erfolgt durch Busunternehmen direkt vom Gelände.

 

Die übrigen Bewohner/innen nehmen an den bereichsübergreifenden tagesgestaltenden Angeboten teil (Tagesgestaltung „Arche“ oder das spezielle Tagesangebot für Senioren mit geistiger Behinderung).

Die Tagesangebote orientieren sich an den individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten jedes Einzelnen, bereichern und fördern sie. Im Vordergrund stehen der Erwerb und der Erhalt von Fertigkeiten und Fähigkeiten, sowie die Möglichkeit zur Kommunikation, Pflege sozialer Kontakte und Motivation zur Alltagsbewältigung. Hierbei legen wir großen Wert auf die Entfaltung der Persönlichkeit und achten stets auf einen Wechsel von Aktivitäten und Entspannung. Die Mitarbeitenden haben einen großen Erfahrungsschatz in der Lebensbegleitung von Menschen mit Behinderungen.

Impressionen Lutherhaus

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Copyright 2018 Samariteranstalten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf unserer Webseite verwenden. Mehr Informationen finden Sie unter: Datenschutzerklärung
Akzeptieren