Einsatz und Hilfe

Spenden

Die Samariteranstalten unterstützen Kinder, Menschen mit Behinderung und alte Menschen darin, selbstbestimmt ihre unveräußerliche menschliche Würde lebendig gestalten zu können. Ein „Dach über dem Kopf“, „Essen und Trinken“, fachliche Assistenz sind durch gesetzliche Finanzierung getragen. Wenn es aber Lebensqualität geben soll – durch Malgruppen, einen Chor, ein Sportgerät, eine kleine Urlaubswoche für Kinder . . . - wenn es also um Kleinigkeiten und große Möglichkeiten der Lebensqualität gehen soll, dann sind wir auf Ihre Spende angewiesen.

Spendenaufruf

Die Sommerferien wecken gemischte Gefühle. Manche haben Pläne mit ihrer Familie. Vieles ist wieder möglich, was lange nicht ging. Andere in unseren Kinderwohnbereichen besuchen niemanden in den Ferien. Aber sie haben ebenfalls Pläne. Dank Ihrer Spenden können die Kinder und Jugendlichen, die auch in den Ferien in unseren Häusern bleiben, erlebnisreiche Tage in Hirschluch verbringen. Das ist eine große Freude – für die Kinder und Jugendlichen genauso wie für die Mitarbeitenden, die das gern organisieren.

Überhaupt nehmen die besonderen Aktivitäten wieder zu. Viele unserer Häuser planen Hausfeste. Ein großes Samariterfest wird es erst 2022 wieder geben, dann zum 130jährigen Bestehen der Samariteranstalten. Bis dahin feiern wir, wie die Feste fallen, und danken allen, die dazu beitragen.

Wir freuen uns, dass Sie uns mit Ihren Spenden den finanziellen Rückhalt geben, dass wir auch weiterhin in unseren Einrichtungen Lebensqualität steigern können, die über die Kostensätze hinausgeht.

Dankbar grüßt

Pfarrerin Ulrike Menzel
Theologischer Vorstand

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Copyright 2021 Samariteranstalten
Es werden notwendige Cookies und YouTube Videos geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, Datenschutz-Bewerbungsdaten und unserem Impressum.