Verbesserung und Wohlbefinden

Leitbild

 

„Zweck der Stiftung ist die Übung der Barmherzigkeit an Unmündigen und Elenden aller Art ohne Unterschied der Konfession. Ferner ist ihr Zweck die Ausbildung von Arbeitern und Arbeiterinnen für den Barmherzigkeitsdienst und die Verbreitung christlicher Literatur.“

So hat Albert Burgdorf, Gründer und Stifter der Samariteranstalten Ende des 19. Jahrhunderts sein Leitbild formuliert.

Fragen, die wir uns stellen und leben.

  • Wo sieht man auf den ersten Blick: hier wird Assistenz zu lebendiger Mündigkeit gelebt?
  • Was heißt Barmherzigkeit in einer säkularen, sozialstaatlichen Gesellschaft?
  • Wie wird erkennbar, dass die Samariteranstalten ein diakonisches Unternehmen sind?
  • Wie unterstützen Verwaltung und Struktur diese Prozesse?

Für die jeweilige Gegenwart bedeutet dies, Antworten auf Fragen zu finden und zu gestalten.

Lernen Sie uns kennen – wir freuen uns auf Sie!

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Copyright 2021 Samariteranstalten
Es werden notwendige Cookies und YouTube Videos geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, Datenschutz-Bewerbungsdaten und unserem Impressum.