Lorem Ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Kontaktaufnahme

Samariteranstalten Fürstenwalde/Spree
Stiftung bürgerlichen Rechts

August-Bebel-Straße 1 - 4
15517 Fürstenwalde/Spree

Lorem Ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Samariteranstalten

Ausbildungsgänge an der Korczak-Schule

An der Korczak-Schule bilden wir in folgenden Berufen aus:

Erzieher/in

sind die sozialpädagogischen Fachkräfte in der Kinderbetreuung, bei ambulanten und stationären Hilfen zur Erziehung sowie in der Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit und in freien Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit. Sie sind verantwortlich für die angemessene Bildung, Begleitung, Beratung, Unterstützung und Förderung von Kindern und Jugendlichen im Alter von 0 bis 27 Jahre.

Zugangsvoraussetzungen und Lehrinhalte der Teilzeitausbildung und der Vollzeitausbildung entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Einblicke in die Ausbildung erhalten Sie hier.

Heilerziehungspfleger/in

sind die sozialpflegerischen Fachkräfte in der Behindertenhilfe oder in anderen heil- und sonderpädagogischen Arbeitsfeldern. Sie sind verantwortlich für die ganzheitliche Begleitung, Erziehung, Förderung, Beschäftigung, Pflege und Assistenz der zu betreuenden Menschen aller Altersgruppen.

Zugangsvoraussetzungen und Lehrinhalte der Teilzeitausbildung und der Vollzeitausbildung entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Einblicke in die Ausbildung erhalten Sie hier.

Sozialassistent/in

führen helfende Tätigkeiten in Zuordnung zu den jeweiligen Fachkräften und eigenverantwortlicher Erledigung zugewiesener Aufgaben in der Grundversorgung, Pflege, Betreuung und Hauswirtschaft in stationären, teilstationären, ambulanten und offenen Einrichtungen und Diensten der Kinderbetreuung, Jugend- und Behindertenhilfe aus. Wer den Bildungsgang erfolgreich abschließt, erwirbt die Zugangsberechtigung zur Fachschule für Sozialwesen; dies ist der Grundstock für folgende Lehrgänge.

Zugangsvoraussetzungen und Lehrinhalte der Ausbildung entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Einblicke in die Ausbildung erhalten Sie hier.

Heilpädagoge/in

sind die Fachkräfte in Einrichtungen der Jugend- und Behindertenhilfe sowie in anderen Einrichtungen mit heil- und sonderpädagogischer Aufgabenstellung. Sie fördern, begleiten und unterstützen Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen, die von einer Behinderung bedroht oder die behindert sind.

Zugangsvoraussetzungen und Lehrinhalte der Ausbildung entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Copyright 2018 Samariteranstalten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf unserer Webseite verwenden. Mehr Informationen finden Sie unter: Cookie Details
Akzeptieren